Mit dem Bestell- und Lieferservice machen die Mitarbeiterinnen einen kleinen Schritt in Richtung Normaliltät.Von Irmgard Röhseler Ab sofort bietet auch der Ömmesönz-Laden am Langwahn in Eschweiler einen Bestell- und Lieferservice an. Voller Elan und Vorfreude haben sich Tanja Willms, Nicole Parthey und Maysoun Hamad am Dienstag ans Werk gemacht, um all die gut erhaltenen Gebrauchsgegenstände, […]

Merkstein. Der Lockdown führt zu weiteren Programmänderungen beim AWO-Ortsverein Merkstein. Die für den 6. März vorgesehene Jahreshauptversammlung fällt aus. In ihr sollte eigentlich die Ehrung der Jubilare des Vorjahres nachgeholt werden. Die Ehrenurkunden sind den 23 langjährigen Mitgliedern bereits zugestellt. Nunmehr wird überlegt, die Ehrung bei der Mitgliederversammlung im Oktober zusammen mit den Jubilaren des […]

Nicht nur der 75. Geburtstag des AWO-Ortsvereins muss in diesem Jahr ausfallen. Alle Aktivitäten liegen derzeit auf Eis. Stolberg Es hätte ein besonderes Jahr für die Arbeiterwohlfahrt in Stolberg werden sollen. 1945 – also vor genau 75 Jahren – wurde der Ortsverein gegründet. Angefangen hatte damals alles mit einer Suppenküche sowie der Sammlung von Spielen […]

Die ehrenamtliche Beratungsstelle des AWO-Ortsvereins Merkstein hilft bei Fragen zum Schwerbehindertenrecht, Renten- und Pflegeversicherungsangelegenheiten. In der Geschäftsstelle, Römerstraße 209, ist Reinhold Hauser am Donnerstag, 18. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr zu erreichen. Die Rufnummer lautet in dieser Zeit 02406 / 979892.    

Aachener Zeitung, 31.07.2019 Buch zum 100-jährigen Bestehen erzählt die Geschichte der AWO Stolberg Käthe Reinartz aus Stolberg war eine mutige Frau. Sie ist eine von 35 Menschen, deren Geschichten ein neues Buch der „AWO am Mittelrhein“ erzählt. Es geht um das besondere Engagement der Porträtierten – und um die Geschichte einer ganzen Organisation. Käthe Reinartz […]

Arbeiterwohlfahrt blickt auf 100 Jahre. Auf vielfältigen Feldern auch in Stolberg sozial engagiert. Information über Engagement. Stolberg. Zu einem Informationstag über die Arbeiterwohlfahrt lud der Ortsverein Stolberg auf dem Kaplan-Dunkel-Platz ein. Aufgrund ihrer Werte - Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit - Geschichte und Funktion als Mitgliederverband, Interessenverband und Trägerin von Einrichtungen und Diensten gehört [...]

Kohlscheid. Eine Insel zum Lesen hat die AWO Kohlscheid eingerichtet. An ihrem Haus in der Klosterstraße 39 gibt es Bücher. Diese können kostenlos mitgenommen oder getauscht werden. Die Lese-Insel an der AWO-Begegnungsstätte ist in der Regel ganztätig geöffnet. Wer Lesestoff abholen oder bringen möchte, ist herzlich willkommen.  

Sie war geschieden, alleinerziehend, Sozialdemokratin. Ach ja: Und Marie Juchacz hielt als erste Abgeordnete eine Rede im Parlament. Weiterlesen: Frauenwahlrecht in Deutschland: Die Uroma der Demokratie - taz.de .