Treffen der Demenz-Selbsthilfegruppe

21. April 2022

Versorgende Angehörige von Menschen mit Demenz stehen täglich vor Herausforderungen. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe langfristig gerecht werden zu können und sich dabei selbst nicht zu vergessen, trifft sich die Selbsthilfegruppe Eschweiler einmal monatlich von 17.30 bis 19 Uhr in der Awo-Begegnungsstätte an der Nagelschmiedstraße 41-45 in Dürwiß. Das nächste Treffen findet am Dienstag, 12. April, statt. Teilnehmende tauschen sich über ihre aktuelle Situation aus und erfahren dadurch Entlastung und hilfreiche Tipps. Das Angebot der Alzheimer-Gesellschaft Städteregion Aachen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos bei A. Rißmeyer, 0157/77746944 oder astrid.rissmayer@web.de.

Eschweiler Zeitung, 08.04.2022