Tagespflege

In der Tagespflege im AWO Sozial- und Begegnungszentrum Herzogenrath bieten wir Senioren wochentags eine anregende Betreuung und soziale Kontakte in einer kleinen Gruppe.

Betreuungszeiten:

Ein professionelles Team von Kranken- und Altenpflegern, unterstützt von hauswirtschaftlichen Kräften und Alltagsbetreuern, sichert die Versorgung und Betreuung unserer Gäste. Montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr sind wir für Sie da und übernehmen in dieser Zeit die pflegerische Versorgung, fördern Ihre Selbständigkeit und Alltagskompetenz und vermitteln Lebensqualität und Wohlbefinden.

Durch einen an den Gästen orientierten, strukturierten Tagesablauf unterstützen wir die vorhandenen Fähigkeiten, wobei die Einbindung der lebensgeschichtlichen Erfahrungen einen hohen Stellenwert einnimmt. Für Senioren der Pflegestufen 0 bis 3 ist dies eine attraktive Alternative zum Einzug in eine Pflegeeinrichtung.

Angehörige erfahren Entlastung im pflegerischen Alltag und schöpfen in der Zeit, in der sie ihren Angehörigen gut betreut wissen, neue Kraft und können aufgrund der umfangreichen Öffnungszeiten weiter berufstätig sein. Jeder Gast hat die Möglichkeit die Besuchszeiten individuell zu buchen.

Abwechslung für Gäste – Sicherheit für Angehörige

Ein regelmäßiger Besuch der Einrichtung fördert hierbei den Nutzen für den Einzelnen und die Gruppe. Auf Wunsch holt unser Fahrdienst Sie gerne ab und bringt Sie abends wieder nach Hause.

Im Mittelpunkt der Tagespflege stehen gemeinschaftliche Aktivitäten wie Gesprächs- und Spielrunden, Musik- und Bewegungsangebote, die der Erhaltung der geistigen und körperlichen Fitness dienen.

Durch regelmäßige und ausgewogene Mahlzeiten stellen wir während der Besuchszeiten eine seniorengerechte Versorgung mit Förderung des Trinkverhaltens sicher. Dabei berücksichtigen wir individuelle und saisonale Besonderheiten. In der großzügig ausgestatteten Küche können die Senioren mit Unterstützung der Mitarbeiter selber kleine Mahlzeiten zubereiten.

In attraktiv gestalteten Ruheräumen und in der an den Gemeinschaftsbereich angeschlossenen Außenanlage findet jeder Gast eine Rückzugsmöglichkeit. Durch gemeinsame Feste und Ausflüge schaffen wir besondere Erlebnisse.

Medizinische und therapeutische Versorgung durch Fachkräfte

Selbstverständlich pflegen wir einen intensiven Kontakt zu den behandelnden Ärzten und Therapeuten der Senioren, um Therapien und deren Erfolge zu fördern. Der Therapieraum der Tagespflege steht auch Therapeuten der Gäste für Krankengymnastik, Ergotherapie und medizinische Fußpflege zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie persönlich über mögliche Besuchszeiten und die Finanzierung – individuell und unverbindlich.

Weitere Informationen:

Alles über die AWO-Tagespflege finden Sie auch in unserem Flyer. Die Konzeption der Tagespflege können Sie hier herunterladen.

Mit freundlicher Unterstützung durch die ARD-Fernsehlotterie

Schriftgroesse





Kontakt


Claudia Liepertz
Leiterin Tagespflege


Eva Groll
Altenpflegerin

Tagespflege
AWO Sozial- und Begegnungszentrum

Anne-Frank-Straße 2
52134 Herzogenrath

Tel.: 02406/66619-15
Fax: 02406/66619-18


E-Mail an Frau Liepertz

 
IMPRESSUMDATENSCHUTZLINKSSITEMAP
Seite weiterempfehlen    Seite drucken