Aktuelles & Termine

border-bottom

Regionale Flüchtlingsberatung

 

Die Situation der Flüchtlinge ist aus vielen Gründen belastend und verbunden mit Gefühlen der Entwurzelung. Flüchtlinge werden aus ihren gesellschaftlichen und familiären Zusammenhängen gerissen, die sich oft grundsätzlich von denen in Deutschland unterscheiden. Sie werden zu Flüchtlingen, die alles unfreiwillig hinter sich gelassen haben und in einem anderen Land Schutz und die Chance auf ein neues Leben suchen.

In dem neuen Land erleben sie einen Kulturschock und sind häufig in der ersten Aufenthaltsphase orientierungslos.
Das Hauptziel der Flüchtlingsberatung ist es, die Flüchtlinge unmittelbar nach ihrer Ankunft in Eschweiler, zu betreuen und zu begleiten.

Zielgruppen der regionalen Flüchtlingsberatung

Die Zielgruppe der regionalen Flüchtlingsarbeit umfasst alle Flüchtlinge, die der Stadt Eschweiler zugewiesen sind.

Es handelt sich u.a. um:

  • asylsuchende Menschen während des Asylverfahrens, insbesondere bedürftige Personen (Frauen, kranke oder alte Menschen), Familien mit Kindern etc.
  • asylsuchende Menschen vor ihrem Asylverfahren
  • Menschen, deren Antrag auf Asyl abgelehnt wurde und die zur Ausreise verpflichtet sind, jedoch einen Hinderungsgrund für die Ausreise haben z.B. Krankheit, Schwangerschaft…

Die Inhalte der Beratung von Flüchtlingen liegen in folgenden Bereichen:

  • Unterkunft und Wohnumfeld
  • Aufenthaltsangelegenheiten und Arbeitserlaubnis
  • Umgang mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen
  • psychosoziale Probleme
  • Familien- und Partnerkonflikte
  • Erziehungs- und Schulprobleme
  • Umgang mit Behörden und Institutionen
  • Integration in den Sozialraum
  • Förderung der Eigeninitiativen

Wir stehen in Kontakt zu regionalen Institutionen, Einrichtungen sowie Fachdiensten. Die Beratung ist vertraulich und kostenlos. Die Stelle wird durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge des Landes Nordrhein Westfalen gefördert.

 

Ministerium für Kinder, Familie,
Flüchtlinge und Integration
des Landes Nordrhein-Westfallen

Kontakt

AWO Kreisverband Aachen-Land e. V.
Regionale Flüchtlingsberatung

 

Gutenbergstraße 52
52249 Eschweiler
oder
Severinstr. 12
52249 Eschweiler

Ansprechpartner:

Abdelhadi Mouhimi

Tel.: 0 24 03 / 72 02 11 7
Mobil: 0 177 / 87 89 674
E-Mail an Herr Mouhimi