Nachwahlen für den Kreisvorstand der AWO Aachen-Land e.V.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) des Kreisverbandes Aachen-Land e.V. hat ihren Kreisvorstand komplettiert. In einer Sitzung des Kreisausschusses, der im Walter-Heckmann AWO-Senioren- und Sozialzentrum in Merkstein unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Hans-Peter Göbbels zusammenkam, wurden drei freigewordene Positionen nachbesetzt.

Der Kreisausschuss ist zwischen den Delegiertenkonferenzen das höchste Gremium der AWO. Die stimmberechtigten 25 Funktionäre besetzten in geheimer Wahl zwei Beisitzer- und eine Revisorenposition. Alle drei Vorstandsneuen sind aus dem Nordkreis. Zu Beisitzern wurden Horst Herberg (Ortsverein Merkstein) und Heinz Viehoff (Würselen-Bardenberg) gewählt. Ein Revisorenamt übernimmt Alexandra Prast aus Merkstein.