Zuwendungen an AWO-International e. V.

Merkstein. Großzügige Unterstützung wurde dem Fachverband für Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe, AWO-International e. V., zuteil. Horst Herberg, im Ehrenamt Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Merkstein und beruflich Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Städteregionstag, bat anlässlich seines 65. Geburtstages um Spenden für die Hilfsprojekte und Nothilfefonds der Organisation, die zur Arbeiterwohlfahrt gehört. Die Gratulanten hatten insgesamt 2.250 Euro auf das Spendenkonto überwiesen, wofür sich Horst Herberg ausdrücklich bedankt. AWO-International hilft Betroffenen von Naturkatastrophen und fördert professionelle Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Dritten Welt.